Liebe Badegäste,

seit dem 27.12.2021 gelten in Baden-Württemberg neue, nochmals verschärfte Corona-Regelungen. Der Zutritt zum Enztalbad ist ab sofort nur noch Geimpften und Genesenen in Verbindung mit einem negativen Test einer offiziellen Teststelle sowie einem amtlichen Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass…) möglich (2G+). Dies gilt auch für Eltern, die ihre Kinder zu einem Schwimmkurs bringen oder sie abholen.

Ausnahmen bei der 2G+ Regelung:

  • Personen, die vor nicht mehr als drei Monaten ihre vollständige Schutzimpfung abgeschlossen haben. Also die Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff von BioNtech/Pfizer oder Moderna sowie mit dem Vektor-Impfstoff von AstraZeneca oder die Impfung mit dem Vektor-Impfstoff von Johnson & Johnson.
  • Genesene Personen, deren anschließende Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • Genesene Personen, deren Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • Personen, die Ihre Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben.
  • Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht – also Kinder und Jugendliche mit vollständigem Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind

Karten können nur über den Webshop gekauft werden, Punktekarten und Gutscheine können momentan nicht verwendet werden. Die Benutzung von Einzelkabinen ist Pflicht.

Das Enztalbad hat an folgenden Tagen geschlossen:

  • Freitag, 24.12.2021
  • Samstag, 25.12.2021
  • Sonntag, 26.12.2021
  • Freitag, 31.12.2021
  • Samstag, 01.01.2021
  • Donnerstag, 06.01.2021